Feiertagspancakes

Feiertagspancakes

Heute haben wir endlich wieder mal ausgeschlafen und unser wohlverdientes Frühstück so richtig genossen. Ich hab heute zum ersten Mal Ricotta-Pancakes ausprobiert! Ich muss sagen, sie waren wirklich köstlich. Inspiriert hat mich der E-Mail Newsletter von Billa Frischgekocht. Die Rezepte sind super easy und großartig! Danach geht es weiter ins Training…

Feiertagspancakes

Feiertagspancakes

Die Ricotta-Pancakes gibt es mit lecker zimteigen Apfel-Orangenkompott. Die Zutaten für den fluffigen Pancake-Traum:

  • 80 Ricotta
  • 70 Kokosblütensirup
  • 1,5 TL Vanilleextrakt
  • Ei
  • 60 ml Milch
  • 30 ml Buttermilch
  • 15 Mehl + 60 g Proteinpulver (geschmacksneutral)
  • 1/2 EL Kristallzucker
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 EL Kokosöl 
  • 1 Apfel & 1 Orange
  • 1 Prise Salz

Zuerst ein Sieb mit Küchenpapier auslegen und den Ricotta abtropfen lassen. Inzwischen Apfel und Orange waschen und von der Orange Zesten abreiben. Den Apfel in dünne Scheiben bzw. die Orange in kleine Stücke schneiden und mit Zimt und 2 EL Orangensaft vermengen. Danach den Kokosblütensirup karamellisieren lassen. 3 EL Orangensaft mit dem Vanilleextrakt, 2 EL Wasser mit dem karamellisierten Kokosblütensirup vermischen und kurz aufkochen. Die klein geschnittene Orange und die Apfelscheiben dazugeben und auskühlen lassen.

herbstliches Apfel-Orangen-Kompott

herbstliches Apfel-Orangen-Kompott

Jetzt das Ei trennen und den Dotter mit der Milch, Buttermilch und Ricotta verrühren. In einer zweiten Schüssel Mehl, Zucker und Backpulver vermischen. Danach die Ricottamischung dazugeben, das Eiklar mit 1 Prise Salz steif schlagen und unter den Teig heben.

Pancaketeig in the making

Pancaketeig in the making

1 TL Kokosöl in einer großen, beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Jetzt die Pancakes nach und nach herauspicken. Erst umdrehen, wenn sich kleine Bläschen bilden und die Unterseiten goldbraun sind.

Ricotto-Pancake-Teig

Ricotto-Pancake-Teig

Feiertagspancakes

Feiertagspancakes

by Liz

Advertisements

2 Gedanken zu “Feiertagspancakes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s