Bananen-Nutella-Müsli Muffins

Wir starten in die Woche mit dieser süßen Köstlichkeit. Eine Kombination aus dem Verival Bio Dinkel Crunchy, Bananen, und Nutella sorgt für den perfekten Start in den Morgen. Aber nicht nur als Frühstück sind sie der Renner, auch als Snack zwischendurch, oder als Jause in der Arbeit kann sich der Muffin sehen lassen. 

Ihr braucht für 6 große Muffins :

  • 1 Ei
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 70g Süßungsmittel (Birkenzucker, Kokosblütensirup etc.)
  • 40g Kokosöl + Kokosöl zum Einfetten
  • 200g Dinkelhaferflockenmehl (Einfach Dinkelhaferflocken zerkleinern)
  • 100ml Milch
  • 1 Banane
  • 4 Esslöffel Verival Bio Dinkel Crunchy
  • 8 Teelöffel Nutella (alternativ Queenella)

Den Backofen auf 180 grad Ober/Unterhitze vorheizen und die Muffinformen (ich habe Metallformen benutzt) mit dem Kokosöl einfetten. Dann das Ei, Kokosöl, Süßungsmittel, Mehl, Milch Dinkelcrunchy und Backpulver zu einem Brei verrühren. Nun die Hälfte der Form mit Teig befüllen, einen Teelöffel Nutella hinein geben und das Nutella mit Teig bedecken. Anschließend schneidet ihr die Banane in Scheiben und bildet damit die letzte Schicht. Jetzt 25 Minuten im Ofen goldbraun backen. Lauwarm schmecken sie mir am besten.

nutella-bananen-mu%cc%88sli-muffins

nutella-bananen-mu%cc%88sli-muffins-3

Lecker schmeckt der Muffin auch, wenn ihr in die Mitte gewürfelte Zwetschken füllt und ihn zu guter letzt mit einen Klecks Zimttopfen verfeinert.

Morgen geht es weiter mit dem zweiten Rezept der Verival Frühstückswoche!

by Mel

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Bananen-Nutella-Müsli Muffins

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s