Birthday Pie

Birthday Pie

Wenn jemand Geburtstag hat, wird gebacken und dafür hab ich mir ein Rezept von Something Sweet and Something Fabulous rausgesucht, weil ich diesen Blog für Süßes, Desserts und Kuchen einfach genial finde! Ich hab das Rezept ein klein wenig abgeändert, das Mehl durch Kokosmehl und den Zucker mit Kokosblütensirup ersetzt. 

Bei Manu gibt es wirklich eine wunderbare Auswahl an süßen Rezepten. Heute habe ich mich zum Anlass des 26ten Geburtstags meines Freundes für den Berry Crispy Pie entschieden. Der hat so gut ausgeschaut und er  hat so viele Beeren drinnen. Einfach yummy, auch weil mein Freund kein Kuchen/Torten Fan ist – eigentlich… trotzdem hat er ihm geschmeckt.

Zutaten für den Mürbteig:

  • 400 g Kokosmehl
  • 50 g Kokosblütensirup
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Butter
  • 4-5 EL Wasser

Mehl, Sirup und Salz vermischen, Butter in kleinen Stücken und die 4-5 EL kaltes Wasser hinzufügen. Der Teig wird mit Kokosmehl etwas weich, wer will kann normales Mehl hinzu fügen. Verkneten und in Frischhaltefolie eingewickelt für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank ruhen lassen.

Mürbteig mit Kokosmehl

Mürbteig mit Kokosmehl

Zutaten für die Füllung:

  • 500 g Beeren (Beerenmix)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1-2 cm Ingwer (je nach Geschmack)
  • 1 großzüger EL Speisestärke
  • 1/2 TL Zimt
  • 3 EL Kokosblütensirup
  • 1 Eigelb & Wasser zum Bestreichen

Beeren waschen und mit Zitronensaft, Kokosblütensirup, Stärke, fein geriebenen Ingwer und Zimt vermischen.

Jetzt könnt ihr eine Form einfetten (ich nehme immer einen Backspray, weil es schneller und einfacher geht) und den Backofen auf 170 Grad Umluft aufheizen. Der Teig wird jetzt zu einer Teigplatte ausgerollt (rund oder eckig – je nach ausgewählter Form) und in die Form gelegt. Danach den Teig noch mit den Fingern an die Form anpassen. Es bleibt ein bisschen Teig übrig, der dann als Deckel verwendet wird. Die Füllung auf den Boden verteilen, den restlichen Teig darüber verteilen und mit Wasser und Eigelb bestreichen.

Die Tarte für ca. 60 Minuten backen bis sie goldbraun ist. Wer will kann auch noch Vanilleeis von FrozenPower darauf geben.

Birthday Pie

Birthday Pie

by Liz

Advertisements

Ein Gedanke zu “Birthday Pie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s