Proteintopfenknödel

Der süße Zahn meldet sich wieder und diesmal verlangte er „Topfenknödel“. Natürlich muss eine gesunde Variante her und nach längerem recherchieren und probieren, entstanden diese Proteintopfenknödel. Und was passt da besser dazu als unser heißgeliebtes Frozen Power Kakao Proteineis?? mit frischen Erdbeeren?? GENAU!!!! 

Zutaten:

  • 250g Magertopfen
  • 1 Teelöffel flüßige Vanille
  • 60g Proteinpulver (zb. weiße Schokolade-Erdbeere)
  • 1 EI
  • Vollkornbrösel (alternativ auch geriebene Mandeln)
  • Kokosflocken
  • 1 Esslöffel Zuckerersatz
  • Erbeeren
  • Frozen Power Protein Eis in Kakao oder den anderen leckeren Sorten (Neu dabei sind Nougat und Marille)

So wird’s gemacht:

Topfen, Ei und Proteinpulver zusammen mit einer Gabel in einer Schüssel vermengen und mit 2 Löffel Knödel (Nocken) formen. Nun die Knödel in leicht gesalzenem, kochenden Wasser 6-7 Minuten kochen lassen.

In einer Pfanne Brösel, Kokosflocken und  Zuckerersatz vermischen und leicht anrösten.

Die fertigen Knödel abseihen und in dem Brösel-Kokos-Gemisch wälzen.

Ihr könnt jetzt nach Lust und Laune alles mögliche dazu kombinieren. Früchte (püriert) oder Eis (wenn Eis, dann Frozen Power Protein Eis) sind eine sehr gute Wahl.

Protein Topfenknödel

Protein Topfenknödel mit Erdbeeren

Ich habe mir Erdbeeren püriert, aber danach noch mein Frozen Power Protein Eis in der Sorte Kakao dazu gegessen. Sie sind einfach himmlisch und eine super Alternative gegen das zuckersüße Original!

by Mel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s