Regenbogen Einhorn Cupcakes

Lisa Geburtstag stand vor der Tür und als ich ein Video auf Youtube von Einhorn Cupcakes gesehen hab wusste ich die muss ich für sie machen! Mega stressige Aufgabe, da ich total untalentiert bin wenn es ums backen geht und da hieß es dann einfach so lang in der Küche (bei meinem Talent 4 Stunden ^^) stehen bis es klappt! Lisa war hin und weg von den Glitzer Küchlein und ich verrate euch heute wie ich sie kreiert hab!

Ihr braucht für ungefähr 10 Cupcakes in Gläsern :

  • Eine Cupcake fertig Backmischung (ich habe meine von hier) oder euren eigenen Teig!
  • die Zutaten die ihr für die Backmischung braucht (bei mir waren es 250 g Butter und 5 Eier)
  • 10 Weck Gläser (sind hitzebeständig, aber falls ihr sie in Formen reingeben wollt geht das sicher auch)
  • Lebensmittelfarbe (rot,grün,gelb,blau)
  • Deko zum bestreuen (Glitzer,Zuckerwatte oder Mini Marshmallow, das ist ganz euch überlassen)
  • Rollfondant für das Horn

Für Die Regenbogen Buttercreme benötigt ihr:

  • 700g Zucker
  • 250 Butter

Die Backmischung habe ich laut Anleitung zubereitet und dann in 4 Schüsseln die verschiedenen Farben angemischt. Anschließend habe ich die 4 Farben bis zur hälfte des Glases aufeinander geschichtet. Hier ist ein bisschen Feinarbeit nötig aber mann muss nicht so genau sein da der Teig aufsteigt und sich die Farben mischen. Die Cupcakes laut Anleitung ins Backrohr geben und backen. Wenn sie fertig sind auskühlen lassen und eventuell den Überschuss mit einem Messer abschneiden damit sie eine gerade Fläche haben.

Nun kommen wir zur Buttercreme, hier führ habe ich mich an dieses Video gehalten da easy dabei stand :)! Als sie fertig war habe ich sie wieder zu 3 gleichen Teilen getrennt und eingefärbt. Nun muss man in einen Spritzbeutel alle 3 Farben aufeinander schichten und so lang drücken bis ein schöner Farbverlauf entsteht.

Buttercreme auf die Cupcakes

Nun kommt der spaßige Teil, Dekkoooo!!! Hier könnt ihr euch komplett austoben. Ich habe mich für Regenbogen Mini Marshmallows entschieden da Lisa sie gerne isst und natürlich Zuckerwatte. Ein kleines Einhorn Horn aus Rollfondant war schnell gebastelt. Einfach das Fondant zu einer kleinen Rolle rollen, um einen Zahnstocher wickeln und dann den Zahnstocher Vorsichtig entfernen. Ein bisschen Essbaren Glitter darüber streuen und das Werk ist vollendet!

Fertige Unicorn Rainbow Cupcakes

Was sagt ihr dazu? Süß,kitschig und einfach viel zu schade zum Essen oder?

by Mel

 

 

 

 

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Regenbogen Einhorn Cupcakes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s