DIY Regenbogen Highlighter ? Why not!

Trend Alert!!!! Nicht nur Einhörner lieben ihn, auch wir bekommen nicht genug von dem neuen Regenbogen-Highlighter-Trend. Aber nach 2 Wochen auf der Warteliste hat unser inneres Einhorn schon so gejammert, dass wir uns gedacht haben es muss einfach eine DIY-Version her. Es ist zwar ein bisschen Fingerspitzengefühl nötig, aber das Endergebnis ist einfach zauberhaft!

Ihr braucht für den DIY Regenbogen-Higlighter:

  • Lidschatten in rosa, orange, blau, lila, gelb und grün
  • einen Highlighter (ich verwende einen aus der Drogerie von Catrice)
  • Ein leeres Pfännchen, nicht zu groß (z.B. vom Highlighter)
  • kleine Schüsseln zum Mischen
  • Ethylalkohol (aus der Apotheke)
  • einen Spartel (oder Stiel eines Löffels)

Ich weis, das klingt jetzt hart, aber ihr müsst die Lidschatten und den Highlighter komplett klein stampfen. Ich mache das mit jeder Farbe und gebe dann ein bisschen Highlighter hinzu damit die Farbe nicht zu stark wird. Nun gebe ich einen 1/2 TL Alkohol hinzu und vermische alles zu einer Paste. Es darf nicht zu flüssig werden, aber auch nicht zu krümelig sein. Nun zeichne ich mir im Pfännchen genau an wie breit die Farbstreifen werden. Jetzt geht’s ans umfüllen und ich ordne die Farbpasten in einem Regenbogen im Pfännchen an. Mit einem Kleenex den überschüssigen Alkohol abtupfen und über Nacht offen trocken lassen. Der Alkohol verdampft und ihr habt wieder einen ganzen Highlighter!

Wichtig ist jetzt das ihr einen Flachen Pinsel habt, um das Regenbogen-Muster richtig aufzunehmen. Wir verwenden den von Zoeva. Ihr könnt natürlich auch für ein stärkeres Ergebnis eure Finger benutzen! Für den Alltag ist auf jeden Fall eine light Version angesagt, aber bei speziellen Fotos ist der Effekt grandios!

Falls euch das DIY Projekt zu aufwändig ist, könnt ihr auch auf Re-Stock des Highlighters im Etsy Shop von BitterLaceBeauty warten.

by Mel

 

Advertisements

7 Gedanken zu “DIY Regenbogen Highlighter ? Why not!

  1. tamatheunicorn schreibt:

    Sehr schönes Tutorial, ich finde aber er sieht mehr nach Lidschatten aus, bzw. ist für einen highlighter nicht dezent genug, vielleicht müsste man insgesamt mehr Highlighter rein tun und weniger Lidschatten.
    Ich hab mir den Regenbogen Highlighter übrigens grade gegönnt ^^
    Liebe Grüße
    Tama ❤

    Gefällt mir

    • chaosharmonylovers schreibt:

      Liebe Tama 🙂
      Ja man braucht wirklich ein leichtes Händchen…aber die Lidschatten sind nicht so stark pigmentiert und ich habe es auf den Bildern und am arm extra dick aufgetragen damit man etwas erkennt 🙂

      Super bin schon sehr gespannt wie du ihn findest 🙂
      Liebe Grüße Mel von CHL

      Gefällt 1 Person

      • tamatheunicorn schreibt:

        Achso, dann ist es natürlich erträglich ^^
        Ich hab schon einen Beitrag dazu gepostet, kannst ja gerne mal rein schauen 😊

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s