Lifesum

Lifesum App – Track deine Ernährung

Schon mal eure Ernährung getrackt? Ich hab bereits 2x meine Ernährung inkl. Sporteinheiten mit verfolgt und genau aufgeschrieben, was ich wann esse. Bis jetzt habe ich immer nur aufgeschrieben was ich gegessen habe, aber konnte die Kalorien nicht dazu berechnen, weil ich keine Erfahrung damit hatte. Das mach ich diesmal anders!

Mir wurde die App Lifesum empfohlen und ich habe mir die App in der gratis-Version runtergeladen. Die Anmeldung funktioniert super leicht: Alter, Gewicht, mein Ziel: – 4 kg in 8 Wochen. Angezeigt werden die Kalorien, die pro Tag zur Verfügung stehen. Jeden Tag kann Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Snack und eine Sporteinheit eingetragen werden. Also: Auf los, gehts los!

Essen tracken

Der erste Tag ist noch ein bisschen komisch… ich fühle mich ein bisschen doof mit der Waage in der Betriebsküche alle Zutaten abzuwiegen, aber ich mich hat der Ehrgeiz gepackt und ich will es jetzt ganz genau wissen! Ich hab mir mal grundsätzlich überlegt was ich essen will. Zuerst gibt es griechisches Joghurt mit Haferflocken, Zimt und frischen Himbeeren. Ich wiege einfach alles ab, um ein Gefühl zu bekommen oder wenn ich ganze Packungen aufbrauche, wie das Joghurt, kann ich den Barcode scannen und die App übernimmt die Werte. Das Ziel ist außerdem jeden Tag mindestens 30 Minuten zu sporteln. Mich hat es motiviert und ich hab zuhause mit 15 Minuten Seilspringen aufgewärmt, plus 20 Minuten Kettlebell Workout. Genial daran ist, dass man sich dadurch Kalorien erarbeitet, die man dann durch gesunde Snacks wieder aufbrauchen darf/soll! Ein paar Nüsse mehr.

Mittagessen abwiegen

Mittagessen abwiegen

So geht das schon seit Mittwoch und ich bin immer noch motiviert. Irgendwann wird es mir sicher zu umständlich werden, aber ich habe jetzt schon ein gutes Gefühl beim Abschätzen und bei den Nährwerten der Nahrungsmittel, die bei mir auf den Teller bzw. in die Schüssel kommen!

Die App Lifesum gibt mir ein gutes Gefühl für meine Ernährung, ich kann ungefähr tracken was ich esse und welche Kalorien ich zu mir nehme. Die App haltet mich ab zu viel zu essen, gibt sinnvolle Tipps, motiviert mich zu trinken (4 Liter Wasser – ich bin selbst überrascht!) und man überlegt es sich 2-5x, ob man das Magnum jetzt wirklich essen soll oder nicht. Ich hab es dann gegessen, weil eine Freundin es extra mitgeschleppt hat für mich und ich wirklich Bock darauf hatte! uppsss… 😉

by Liz

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Lifesum App – Track deine Ernährung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s