Shake your Lip Cocktail

Geschüttelt und nicht gerührt à la James Bond ist auch bei den neuen Juicy Shakern von Lancome die Devise. 14 bunte Farben, die so richtig Laune auf den Frühling machen und bei denen die Entscheidung schwer gefallen ist, aber zumindest einer musste mit. Begeisterung Pur!

Ich kann mich noch an die Zeit zurück erinnern in der ich mein erstes Lipgloss von meiner Mama bekommen habe. Ein klares Gloss von Lancome names Juice Tube, dass war leider eine total klebrige Angelegenheit. Nun hat Lancome ein neues Lippenprodukt aus den Juicy Tubes und dem Cocktail Lippenstift von 1945 entwickelt.

Die Juicy Shakers sind leicht getönte Lippenöle mit enthaltenem Pfirsichkern-, Süßmandel-, Moosbeeren- und Wildrosenöl, aber alle haben einen unterschiedlichen Duft. Beim genaueren Betrachten sieht man, wie sich die Farbe vom Öl trennt. Deswegen vor dem Auftragen einmal kräftig durchschütteln. Beim Öffnen sieht man 3 kleine Löcher aus denen genug Produkt an den Applikator abgegeben wird, um die Lippen in Öl einzuhüllen.

Juicy Shaker

Lancome Juicy Shaker in Nr. 381 – Mangoes Wild

Die Form des Applikator hab ich so noch nie gesehn und ich muss sagen am Anfang war das Schwämmchen etwas gewöhnungsbedürftig. Der Trick ist, dass man mit dem Schwamm die Lippen sozusagen betupft. Wem es zu wenig Farbe ist, kann diese durch eine weitere Schicht intensivieren.

Swatch Lancome

Juicy Shaker on the Lips

Mein Fazit: sofortige Faszination für das Lippen-Öl. Es fühlt sich angenehm auf den Lippen an, überhaupt nicht klebrig oder störend. Besonders zu dieser Jahreszeit spüre ich, wie sie die Lippen sofort mit Feuchtigkeit versorgen. Ein weiterer Pluspunkt. Ein bis zwei Stunden hält die Farbe an, dann müsste man wieder eine Schicht auftragen. Bei der süßen Verpackung und der leichten Handhabung für mich kein Problem :).

By Mel

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s