Avocado Hummus

Avocado Hummus to die for….

Das wir Avocado-Liebhaber sind wisst ihr schon seit dem letzten Avocado Blogpost und natürlich suchen wir immer nach neuen, leckeren Rezepten mit der „Superfrucht“. Auch an Hummus können wir uns auch nicht satt essen, egal ob als „Aufstrich“, im Wrap oder zum Dippen. Aber die zwei kombiniert… alleine die Vorstellung lässt uns das Wasser im Mund zusammenlaufen!!

Als ich das Rezept gesehen habe, dachte ich mir: Okay, eigentlich ganz easy – die Zutaten hab ich sogar schon Zuhause. Nur das Dahin-Mus musste ich noch besorgen und nach langem suchen bin ich auch bei Alnatura fündig geworden. Also habe ich das Rezept letzten Samstag ausprobiert und das Ergebnis bei unserem Brunch verkostet. Das Feedback war sehr positiv und der Avoacado-Hummus so schnell weg gegessen, dass wir selber fast nichts mehr abbekommen haben.

Die Zutaten für den einfachen und leckeren Avocado Hummus sind:

  • 1 Dose Kichererbsen
  • 3 reife Avocados
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Esslöffel Oliven Öl (Je nach belieben mehr)
  • 1 1/2 Esslöffel Tahin Mus
  • 1 halbe Limette
  • Salz, Pfeffer und Chilliflocken zum würzen
  • 1 Stabmixer
  • Granatapfelkerne zum garnieren

Die Kichererbsen in ein Sieb leeren und gut abwaschen. Nun in einem hohen Gefäß Kichererbsen, Knoblauch, Öl, Tahin Mus und Limette zu einem glatten Brei mixen. Avocados schälen, in Stücke schneiden, zu dem Kichererbsen Brei hinzugeben und ebenfalls kurz durchmixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und falls der Hummus zu fest sein sollte noch ein wenig Öl hinzugeben. Mit Chiliflocken und nach belieben mit ein paar Granatapfelkernen bestreuen.

IMG_3353

Avocado Hummus

Avocado Hummus

Avocado Hummus mit Granatapfelkernen garniert

Blitzschnell und einfach wahnsinnig lecker zum Beispiel zu gebratenen Lachs mit Fladenbrot. Und wieder mal ein Avocado Rezept von dem wir einfach nicht genug kriegen können….. 🙂 !!

by Mel

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Avocado Hummus to die for….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s