DIY Gesichtsdampfbäder

Spa-Feeling für Zuhause gefällig? Wir alle brauchen mal einen Entspannungstag, um dem stressigen Alltag einfach mal hinter uns zu lassen. Einfach mal die Füße hochlegen und die Seele baumeln lassen. Meine Relax-Tage verbinde ich immer mit einer Rundumpflege von Kopf bis Fuß. Da dürfen Gesichtsdampfbäder bei dieser Routine nicht fehlen!

Gesichtsdampfbäder regen nicht nur die Durchblutung an es öffnet die Poren und wird gleichzeitig auch gereinigt und perfekt für die folgende Pflege oder Gesichtsmaske vorbereitet.

Ich mische mir meine Kräuter und Blüten für die Dampfbäder gerne selbst an, da ich eine sehr launische Haut habe und immer zwischen Unreinheiten und extremer Trockenheit hin und her pendle. Alle Kräuter und Blüten hole ich mir in der Apotheke, ich bestelle einfach die Menge und es wird das gewünschte Gewicht abgefüllt und man kann es gleich mitnehmen.

Hier eine kleine Übersicht der Eigenschaften:

  • Holunder : gegen Akne
  • Ringelblume : beruhigend
  • Rosenblüten: feuchtigkeitsspendend
  • Schafgerbe: gegen Juckreiz
  • Lavendel: ölige Haut
  • Kamille: bei empfindlicher Haut

Ihr könnt eigentlich alles bunt durchmischen aber ich mache mir gerne diese 2 Kombinationen daraus:

  • Holunder, Lavendel, Kamille
  • Ringelblume, Rosenblüte, Schafgerbe
Kräuter fürs Gesichtsdampfbad

Natürlich könnt ihr auch je nach belieben alle Kräuter zusammenmischen

Gebt nun 3-4 gehäufte Esslöffel eurer Kombination in eine große Schüssel und wärmt euer Wasser (ich nehme hierfür einen üblichen Wasserkocher). Während sich das Wasser erhitzt, reinige im mein Gesicht gründlich und stelle mir auch ein Handtuch bereit. Das heiße Wasser über die Mischung gießen, ein paar Zitronen Scheiben nach belieben hinzufügen und alles 2 Minuten gut durchziehen lassen. Nun beugt euch mit dem Gesicht für 10 Minuten über die Schüssel und gebt das vorbereitete Handtuch über den Kopf um den Dampf einzuschließen. Nach der angegebenen Zeit das Gesicht abtrocknen, ein Tonic benutzen und wie gewohnt pflegen. Ich persönlich benutze, da die Poren jetzt offen, sind anschließend eine Gesichtsmaske.

Ich empfehle die Gesichts Dampfbäder für :

  • ölige und trockene Haut: 2 mal pro Woche
  • sehr sensibler Haut: direkte Dampfausetzung 5 min, 1 mal pro Woche

Die Mischungen eignen sich auch als kleine Geschenke für eure Mama, beste Freundin, Arbeitskollegin ect. denn sein wir mal ehrlich, jeder hat sich mal einen Erholungstag verdient.

Gesichtsdampfbad 2

by Mel

Advertisements

3 Gedanken zu “DIY Gesichtsdampfbäder

    • chaosharmonylovers schreibt:

      Danke liebe Kerstinsbeautynest 🙂
      Es ist wirklich super entspannend und du kannst uns gerne schreiben welche Zusammensetzung dein Favorit wird bzw. vielleicht kreierst du ja sogar deine eigene Mischung.
      Wir freuen uns schon von dir zu lesen 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s