Spieß den Pancake auf!

Wir probieren vieles aus und haben deshalb nach einer gesunden, leichten und vor allem schnellen Variante von Pancakes gesucht. Wir sind auch fündig geworden! Unsere Pancakes beinhalten Banane und wir verwenden sehr wenig Zucker bzw. Zuckerersatz. Wie das geht, seht ihr im heutigen Beitrag. 

Wir holen die Pfanne, Schüssel und Zutaten raus und schon kann es los gehen. Das ganze dauert weniger als 10 Minuten, wenn man den Dreh raus hat!

Für die fluffigen Köstlichkeiten braucht ihr:

Zutaten Pancake Spieße

Zutaten

  • 60 Gramm Vollkornmehl (Wahlweise auch Mandelmehl oder Kokosmehl)
  • 2 Eier
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 2 Esslöffel ungesüßtes Kakaopulver (nach belieben auch gerne mehr)
  • 100 ml Milch (alternativ auch Mandel- oder Kokosmilch)
  • 2 Esslöffel Staubzucker (für die healthy Variante Zuckerersatz, wie zb. Sukrin verwenden)
  • 1 reife Banane
  • 1 Esslöffel Kokosöl (zum Rausbraten)

Optional:

  • Wir haben ein bisschen Tonkabohne reingerieben aber auch Zimt ist sehr lecker
  • Früchte eurer Wahl
  • Holzspieße
  • Nutella und Kokosflocken zum Dekorieren

Mehl, Eier, Kakaopulver, Milch, Backpulver und Tonkabohnen-Abrieb in einer Schüssel gut verrühren. Danach die Banane schälen und mit der Gabel zerquetschen und ebenfalls untermengen. Nun wird das Kokosöl in einer beschichteten Pfanne erhitzt und mit dem Teig kleine Pancakes geformt.

Pancakes in der Pfanne

Sobald sich Blasen an der Oberfläche bilden können sie gewendet werden. Nun folgt der kreative Part: nehmt einen Holzspieß und spießt abwechselnd Früchte und die kleinen Pancakes auf. Zu guter letzt könnt ihr noch Nutella darüber geben und mit ein paar Kokosflocken garnieren.

Pancake Spieße 2

Fertige Pancake-Spieße

Falls ihr auch Pancake Liebhaber genauso wie wir seid, ist dieses Rezept auf jedenfall einen Versuch wert. Es ist leicht, geht schnell und ist sehr lecker als Nachspeise. Bedenkt: das Auge ist mit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s