DIY Coconut Öl-Vanille-Scrub

Vor kurzem hat mir eine Freundin ein Peeling zum Selbermachen gezeigt und ich wollte immer schon einen Scrub selber machen. Einzig alleine die Entscheidung, ob es Salz oder Zucker wird, ist noch offen gewesen. Aber ich hab mich entschieden: I go for salt!

Die Vorteile eines selbst gemachten Scrubs: es sind nur natürliche Zutaten drinnen. Man bestimmt selbst, wie grob das Salz ist oder wie sämig das Peeling werden soll. Das Coconut Öl ist super für die Haut, macht sie ganz weich und dieser Geruch erst (muss man halt mögen!).

Ein wenig Recherche hilft bekanntlich und ich habe  diese Zutaten gewählt:

  • 100% Virgin Coconut  Oil (erhältlich beim Asia Markt)
  • Grobkörniges Meersalz
  • Vanilleextrakt
  • Vanilleschote
  • gut verschließbares, großes Vorratsglas
Zutaten für ein DIY Coconut Öl Scrub

Zutaten für ein DIY Scrub

Ich hab 400g vom Meersalz genommen und so viel Coconut Oil hinzugefügt bis die ganze Masse sämig ist. Danach die Vanilleschote auskratzen und das Mark mit dem Vanilleextrakt in die Masse einrühren.Für längere Haltbarkeit das Peeling in ein großes Vorratsglas umfüllen. Die ausgekratzte Vanilleschote nicht wegschmeißen sondern als Deko oder für mehr Vanille-Intensität in einem Stück in das Peeling hineingeben, damit es durchziehen kann.

Fertiger Coconut Vanilla scrub

Fertiger Coconut Vanille scrub

Den Scrub selber zu machen war super einfach und wir sind total begeistert vom Geruch. Ich wollte schon kosten (es sind natürliche Lebensmittel) aber die Kombi Salz und Coconut Öl hat mich dann doch abgehalten. Na hab ich euch mit diesem DIY Projekt überzeugt? Dann probiert es aus – ist auch ein tolles Weihnachtsgeschenk für alle Bastler.

Advertisements

Ein Gedanke zu “DIY Coconut Öl-Vanille-Scrub

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s