Quest Bar Apfel-Pflaumen Tarte

Diese Quest Bars! Wir können sie uns gar nicht mehr aus unserer Gym Bag gar wegdenken. Es gibt sie in Hülle und Fülle und in unzähligen Geschmacksrichtungen. Aber einfach nur aufreißen und essen kann doch jeder. Wir zeigen euch was ihr alles aus den kleinen Wunder-Proteinriegeln zaubern könnt. Einen After-Workout Snack auf einem ganz neuen Level.

Was ihr dafür braucht:

1 Quest Bar Apple Pie
1 Apfel (wir haben unsere Lieblingssorte „Kronprinz“ genommen)
1 Pflaume
1 Teelöffel Kokosöl
1 Esslöffel Vollkornmehl zum binden
nach belieben: Zimt, Lebkuchengewürz & Vanille

Zutaten für Quest Bar Apfel Pflaumen Tarte

Zutaten für Quest Bar Apfel Pflaumen Tarte

Den Backofen auf 200° Grad Celsius Ober- & Unterhitze vorheizen. Danach den Quest Bar in der Mikrowelle für 10 Sekunden erhitzen, damit ihr in leichter zu einem Tarteboden formen könnt. Halbiert nun den Apfel und die Pflaume. Jeweils eine Hälfte schneidet ihr in dünne Scheiben und die andere in Würfel. Jetzt erhitzt ihr das Kokosöl in einer Pfanne und gebt die gewürfelten Pflaumen, Äpfel, Zimt, Lebkuchengewürz und Vanille hinzu. Bei schwacher Hitze vermengt ihr alles und lasst es köcheln. Falls es euch nicht süß genug ist, könnt ihr nach belieben Zuckerersatz hinzufügen (z.B. Sukrin). Jetzt werden die Apfel- & Pflaumenspalten an den Rand der Tarte aufgereiht und die Würfel in der Mitte der Tarte platziert. Die Tarte in den Backofen schieben und für 12 Minuten backen. Wir dekorieren die Tarte manchmal noch mit Kürbiskernen mit Orangengeschmack.

Fertige Quest Bar Apfel-Pflaumen Tarte

Fertige Quest Bar Apfel-Pflaumen Tarte

Die Tarte könnt ihr mit verschiedenen Früchten machen wie z.B.: Pfirsiche, frische Beeren usw. Wir haben uns hier für saisonales Obst entschieden! Hoher Proteingehalt, ohne Zuckerzusatz und einfach himmlisch… was will man mehr? Wir zumindest sind nach so einer Tarte rundum zufrieden.

Advertisements

2 Gedanken zu “Quest Bar Apfel-Pflaumen Tarte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s